[Zoya] Naked Manicure*

13:55



Zoya - Naked Manicure - Women's Nail Perfecting Kit*


Im Folgenden möchte ich euch das System, die Anwendung und ganz am Schluss meine persönliche Meinung vorstellen.

Das Kit besteht aus vier Lacken - zwei sogenannten 'Treatments' ( Naked Base und Satin Seal) und zwei ' Perfector' in Pink und White Tip und verspricht Pflege, Korrektur und Schutz.
Die Naked Manicure verändert sofort die kosmetische Wahrnehmung der Nägel und liefert langzeit Vorteile auf Dauer. Außerdem ist die Formulierung 5Free, bedeutet also kein Formaldehyd, Resin, Tolune, Dibutyl, Phithalate und Camphor. So viel zu den Informationen auf der Packung. Bei liegt außerdem ein kleines Heftchen mit allen weiteren Informationen zur Linie und Anwendungshinweise.



Das System wird als einfach, aber sehr effektiv beschrieben und soll in unter 5 Minuten natürlich aussehende Nägel zaubern. Die Trockenzeit ist wirklich sehr gut, wenn jemand also konzentriert dabei bleibt, kann ich mir gut vorstellen, dass die Nägel vielleicht nicht in 5 Minuten, aber in kurzer Zeit schön gerichtet sind.

Versprochen wird als sofortige Vorteile, dass unschöne Verfärbungen, unebene Nagelplatten und Rillen, und ein natürlicher, gesund aussehender Ton und Finish erreicht werden sollen. Außerdem die perfekte obere Ecke. Dass das ganze nicht so einfach und aufs erste Mal perfekt wird sieht man bei mir ja offensichtlich. 

Langzeit Wirkungen sollen die Zellstrukturerneuerung, bessere Sauerstoffversorgung, mehr Flexibilität und Stärke, sowie mehr Feuchtigkeit und Widerstandskraft im Nagel sein.




Konzipiert ist dieses System für Frauen die Weg von den Gelnägeln wollen, die auf der Arbeit keinen Lack tragen dürfen und auch Männer, die Wert auf gepflegte Fingerspitzen legen.

Zur Anwendung: Man lackiert den Basecoat, 2 Schichten Pink, einmal weiß auf die Tips und zum Abschluss den Satin Finish oder Glossy Finish Überlack.


Mein Fazit fällt eher positiv aus. Das Pink lässt sich super einfach streifenfrei auftragen und sieht super natürlich aus. Als ich die Flasche gesehen habe, war ich eher skeptisch, einfach da ich dachte, da erwartet mich jetzt ein Kaugummi-Pink als Basis. Es ist super durchsichtig, kaum da aber bringt trotzdem das Beste im Nagel hervor - quasi ein 'My Nails But Better' Lack. 
Das Weiß für die Tips hingegen gefällt mir nicht, ich vermute aber, dass das meine eigene Schuld ist. Ich habe einfach zu viel vom Produkt erwischt aber sonderlich natürlich finde ich das Ergebnis bei mir nicht, auch wenn ich extra nochmal eine Schicht Pink über die Tips gegeben habe.
Das super natürliche Ergebnis, welches im Heft zum Produkt vorgestellt wird, habe ich leider nicht erreicht. Am kleinen Finger vermutlich noch am ehesten, möglich einzuhalten sollte das Versprechen "unlackierter" lackierter Nägel also sein.
Zusammenfassend finde ich den Auftrag, Trockenzeit und das Finish vom Überlack wirklich super und werde es definitiv wieder benutzen, denn bekanntlich macht Übung ja den Meister!


Das hier entspricht übrigens wirklich meiner persönlichen Meinung, auch wenn mir das Produkt kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt wurde.



You Might Also Like

0 Kommentare

Popular Posts

Subscribe